FRANKA UNTERSTÜTZT

Der Förderverein FRANKA e.V. -  WEGE AUS DER GEWALT FÖRDERN unterstützt die praktische Arbeit der FRANKA Fachberatung für Frauen, die Opfer von Menschenhandel geworden sind,

insbesondere durch

  • Information
    der Öffentlichkeit zu den täglichen Verbrechen,
  • Teilnahme
    an der Diskussion zur rechtlichen und politischen Entwicklung der Bekämpfung des Menschenhandel,
  • Vernetzung
    mit Einrichtungen auch in den Herkunftsländern der Opfer von Menschenhandel,
  • finanzielle Förderung
    der praktischen Hilfe und der Arbeit der Fachberatungsstelle

Die Satzung des Vereins können Sie hier einsehen oder downloaden.

FRANKA e.V.  – WEGE AUS DER GEWALT FÖRDERN unterstützt das Projekt PERSPEKTIWA in Gomel, Weißrussland

FRANKA e.V.
Telefon: 0160-92798772
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!